Eishockey

Gehe nicht dahin, wo der Puck ist. Gehe dahin wo der Puck sein wird.

 

Zitat Wayne Gretzky

 

 

 

 

Alle Informationen zur Eishockey-Abteilung des Hülser SV finden Sie unter der externen Seite ...

http://chayns.net/64945-18800/aboutus?ID=93

Pinguine Huels bei Facebook

Charity Serie

Charity Series der Hülser Pinguine & Friends


Die Hülser Pinguine machen es sich seit vielen Jahren zur Aufgabe, Gelder für den guten Zweck zu sammeln. So kam viele Jahre, jedes Jahr zur Weihnachtsfeier der Hülser Pinguine, der Nikolaus, der nach seiner „Performance“ Geld für ein Kinderdorf in Afrika sammelte.

Dieses Jahr erhielten die Pinguine die Möglichkeit, sich an der wundervollen Stiftung der Heshima Kinderförderung e.V., aus Krefeld initiiert, zu beteiligen und binden einige liebgewonnene Freunde mit in Ihr Vorhaben ein, was einzigartig im Eishockey Hobbybereich sein dürfte.

In insgesamt drei Freundschaftsspielen, (Boels Bulls 21.11.2017, Hoang Minh Long 12.12.2017,
SC Uerdingen 16.01.2018), die jeweils von 21.00 – 22.30 in der Eishalle Grefrath stattfinden, sammeln die Pinguine von den Teams und Spielern Gelder, die am Ende der Saison an den Vorsitzenden der Heshima Kinderförderung e.V. übergeben werden.

Darüber hinaus kann aber auch jeder aus Eigeninitiative seinen Beitrag leisten. Hierfür wurde ein extra eigenes Paypal Konto eingerichtet: Pinguinehuels1975@gmail.com.

Unter allen Schenkern verlosen wir zum Saisonende ein von allen Beteiligten unterschriebenes Trikot der Hülser Pinguine. Die höchsten drei Geldeingänge werden mit einer Einladung zum Abschlusstraining am 21.03.2018 honoriert.

Doch damit nicht genug. Die Krefelder Pinguine haben es sich nicht nehmen lassen auch diese Aktion zu unterstützen. Mit 2 Game worn Trikots, einem bespielten Schläger und Tickets für Heimspiele des KEV.

Auf ein besonderes Event können sich alle Unterstützer und diese die es werden wollen, am Ende der Saison freuen. Weitere Informationen zu diesem Event folgen in Kürze.

Die Heshima Kinderförderung e.V. unterstützt Bildungs- und Sozialprojekte für Kinder in Kenia. Der Verein will insbesondere Staßenkinder, Waißen, Personen mit Handicap und andere notleidende Menschen in Kenia unterstützen. Vor allem Kindergärten, Schulunterricht und die Förderung von Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten sollen intensiv gefördert werden.