Schwimmsport

Was bietet der Hülser SV alles rund um das Wasserbecken an der Lobbericher Str Hüls an ?

  • Schwimmen für Kinder und Jugendliche
    • Nichtschwimmer                       : gelernt wird bis zum Seepferdchen
    • Schwimmer mit Seepferdchen   : gelernt wird bis zum Abzeichen Bronze
    • Leistungsschwimmer mit Bronze: trainieren für die Wettkämpfe
  • AQUA-Fitness für Frauen und Männer
  • Wassergymnastik für Männer und Frauen

Aktuelles aus der Schwimmabteilung

*** 2 0 1 9 ***

HSV-Schwimmerduo beim Neusser Pokalschwimmen

Mit Mona Stauber (2008) und Kai Henkel (2007) nahmen erstmals Hülser am Pokalschwimmen der jüngeren Jahrgänge in Neuss teil. Der Wettkampf auf der 50m-Bahn verlangte den beiden Youngstars in allen Lagen – abwechselnd 200m-Strecke, 50m-Sprint und 100m-Strecke – unter der Konkurrenz von über 220 Schwimmern ordentlich etwas ab.

Für Mona war es der vierte Wettkampf binnen vier Wochen, für Kai der erste Wettkampf auf einer 50m-Bahn. Während Mona auf den kurzen und mittleren Freistilstrecken ihre um acht Sekunden verbesserte Zeit vom letzten Wochenende nochmals um vier Sekunden unterbot, steigerte Kai sich auf allen kurzen Strecken erfolgreich um mehrere Sekunden und erschwamm erstmals eine amtliche Zeit auf 50m Schmetterling.

Am Ende hat es zwar nicht für einen Pokal, jedoch für neue Bestzeiten und technische Verbesserungen gereicht. Zufrieden, glücklich und erschöpft ging es zurück in die Breetlookcity. (Dort stehen als Belohnung nun Mathe-Hausaufgaben an).

Bild und Text: Schwimmabteilung

***
Wir haben mittwochs ab 18:10 Uhr noch Platz in der Gruppe! Alter ca.10-15 Jahre. Kommt und schwimmt!
schwimmen-jugend@huelser-sv.de oder Corina Voigt Tel: 02151 - 7819692

***
Neue Abteilungsleiterin Schwimmen Corina Voigt wurde bei der erweiterten Vorstandssitzung durch den 1. Vorsitzenden des HSV vorgestellt. Dabei bedankte er sich ausdrücklich bei den ausgeschiedenen Abteilungsvorständen, A. Bendgens und M. Schöneberg, für ihre langjährige erfolgreiche Arbeit in der Schwimm-Abteilung.

*** 2 0 1 8 ***

Angelika Bendgens und Martina Schöneberg beenden zum 31.12.18 ihre Arbeit in der Schwimmabteilung. Der HSV - Vorstand bedankt sich für die jahrelange tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Hülser SV Schwimmer in Viersen

Hülser SV-Schwimmer in Viersen durchgestartet

Gold, Silber, Bronze: Am vergangenen Wochenende nahmen zwölf Leistungsschwimmer aus der Hülser SV-Schwimmabteilung in 67 Einzelstarts und drei Staffeln beim internationalen Frühjahrsschwimmfest in Viersen teil.
Für viele Kinder unter ihnen war es der erste Wettkampf, so zum Beispiel für Mona Stauber und Tobias Franzes (2009) sowie Lorenz Vennekel (2007), die in allen Lagen auf der 100m-Strecke antraten und erstmals offizielle Zeiten erschwommen haben. Liz Kranen (2002) hatte ebenfalls ihre Premiere und zwar auf allen 200m-Strecken und in 400m Freistil. Erfahrene Schwimmer wie Lars Stoffelen (2005), Kai Henkel (2007) und Jonah-Lily Heyer (2004) platzierten sich unter harter Konkurrenz mit neuen Bestzeiten im vorderen Mittelfeld, teilweise mehrfach auf dem vierten Platz. Abteilungsleiterin Corina Voigt (1973) und Florian Kalytta (1990) haben es unter den kritischen Augen ihrer Schützlinge auch ins Ziel geschafft.
Am Ende holte Liz Kranen eine Goldmedaille über 400m Freistil und Silbermedaillen über 200m Brust sowie 200m Rücken. Lars Stoffelen holte sich über 200m Lagen die Bronzemedaille. Die Zeiten der anderen Hülser Schwimmerinnen und Schwimmer "haben sich verbessert" (hsv).