Abteilungsversammlung 2019

Sportwart Jochen Elbers ist auf der Abteilungsversammlung der Hülser SV-Tischtennis-Abteilung für zwei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt worden.
„Vize“ bleibt Stefan Rehn.
Auch Gerätewart Markus Hornung wurde einstimmig wieder gewählt.
Im Jugendvorstand ergänzt Herr Emmert das bisherige Duo um Elbers und Regina Henes.

Der Hülser SV will künftig seine Jugendarbeit noch stärker intensivieren.
„Wir müssen unseren Nachwuchs weiter fördern“, verdeutlicht Elbers. Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen im Tischtennis-Kreis Krefeld hat der Hülser SV eine starke Nachwuchsabteilung – „und das soll auch so bleiben“, sagt Elbers.

Neben Heiko Ehlers wird Jessica Fischer künftig die über 20 Kinder und Jugendlichen trainieren. Spieler aus dem Seniorenbereich übernehmen Patenschaften für die auch in der neuen Spielzeit sechs Teams im Nachwuchsbereich und fordern und fördern so die Tischtennis-Kids.

Im Seniorenbereich werden die Grün-Weißen in der neuen Saison erneut mit fünf Mannschaften an den Start gehen – und dabei mit Julian Joswowitz, Alexander Pesch und Matthias Kretz auch wieder drei Spieler aus dem eigenen Nachwuchs einbauen.