Nachrufe auf unsere verdienstvollen Mitglieder

... 2022

Nachruf auf Coco Dahmen

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Dorothee „Coco“ Dahmen

Coco Dahmen war dem Hülser Sportverein seit über 50 Jahren verbunden.
Nicht nur als Mitglied, sondern auch und vor Allem als Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle.
Als erste Anlaufstelle für alles, was rund um die Mitgliedschaft an Formalien, Fragen und Problemen auftauchen kann war sie für unzählige Hülser ein Aushängeschild des Vereins. Ebenso hat sie sich als Herz und Seele der Geschäftsstelle um den Zusammenhalt der Ehrenamtler gekümmert und war auch bei Veranstaltungen als wichtige Helferin immer zur Stelle. Insbesondere ihre kleinen Gesten für die Mitarbeiter des Geschäftszimmers werden uns immer an sie erinnern.

Coco hat sich mit ihrer freundlichen und herzlichen Art höchste Anerkennung verdient.
Unser besonderes Mitgefühl gilt ihrer Familie.

Wir werden ihr ein ehrendes Andenken bewahren.

Hülser Sportverein e.V.
Vorstand, Ältestenrat und Mitglieder

 

Nachruf auf Günter Neeten

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Günter Neeten

Günter Neeten war in den vergangenen Jahrzehnten an unterschiedlichen Wirkungsstätten aktiv:
Fußballer, Schiedsrichter, Ältestenrat und Geschäftsstelle.
In diesen Funktionen hat sich Günter mit seiner freundlichen und herzlichen Art höchste Anerkennung verdient.
Auch nach seinem Ausscheiden aus der aktiven Tätigkeit hat er sich interessiert und
hilfreich weiter dem Verein verbunden gefühlt.
Günni, wir hätten Dir gerne noch etliche kleine Auszeiten mit der obligatorischen Tasse Milchkaffee in der Geschäftsstelle vergönnt.
Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Familie.Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Hülser Sportverein e.V.
Vorstand, Ältestenrat und Mitglieder

... 2021

Nachruf auf H. - Josef „Joko“ Geurden

Wir trauern um unser Ehrenmitglied H.-Josef „Joko“ Geurden

- verstorben am 04.März 2021 -
„Joko“ Geurden hat in den Jahrzehnten seiner Mitgliedschaft unser Vereinsleben entscheidend mitgestaltet,
u. a. als Mitglied im Geschäftsführenden Vorstand sowie im Ältestenrat.
Er galt als eine von allen anerkannte Persönlichkeit und überzeugte durch sein aufrichtiges und stets hilfsbereites Wesen.
Er verstand es immer wieder, auch schwierige Situationen einer angemessenen Lösung zu zuführen.
Unser besonderes Mitgefühl gilt seiner Familie, und wir werden ihm ein dauerhaft ehrendes Andenken bewahren.

Hülser Sportverein e.V.
Vorstand, Ältestenrat und Mitglieder

 

... 2020

Nachruf auf Hans Weyers

Wir trauern um unser Ehrenmitglied Hans Weyers

Der Hülser SV trauert um Hans Weyers, der kurz nach seinem 83. Geburtstag verstorben ist. Hans Weyers war als Spieler, Vorsitzender und darüber hinaus in vielen weiteren Funktionen ein wichtiger „Antreiber“ der Tischtennisabteilung.

„Wir, aber auch der gesamte HSV haben ihm viel zu verdanken“, erinnerte Jochen Elbers, Tischtennis-Sportchef beim HSV, an das Hülser Urgestein. „Auch wenn er zuletzt nicht mehr aktiv an den Platten stand, hat uns die Nachricht von seinem Tod sehr traurig gemacht.“
Weyers war aber nicht nur für den HSV mit Herzblut, Leidenschaft und vor allem Menschlichkeit immer da, er engagierte sich für das Spiel mit dem kleinen Ball auch weit über Hüls hinaus. 1976 wurde er Stv. Vorsitzender im TT-Kreis Krefeld und übernahm ab 1979 für zehn Jahre den Kreisvorsitz.
Für sein Engagement erhielt er 1984 den Kreisehrenbrief und 1990 den Kreisehrenschild, die höchste Auszeichnung im TT-Kreis Krefeld. Der TT-Bezirk „Linker Niederrhein“ ehrte ihn 1981 mit dem Bezirksehrenbrief und 1990 mit dem Bezirks-Ehrenteller. Der Westdeutsche Tischtennis-Verband WTTV zeichnete Weyers 1981 mit der Verdienstnadel, 1986 mit der Ehrennadel in Silber und 1990 mit der Ehrennadel in Gold aus.

„Seiner Familie und seinen Freunden wünschen wir, dass die Erinnerung an schöne gemeinsame Zeiten Kraft für diese schweren Momente gibt“, sagte Elbers. „Wir werden Hans Weyers ein ehrendes Andenken bewahren.“

Hülser Sportverein e.V.
Vorstand, Abteilung Tischtennis und Mitglieder,

 

... 2019

Nachruf auf Heinz Erlenwein

Wir trauern um unser Mitglied Heinz Erlenwein

Der Ältestenrat des Hülser Sportverein e.V. muss sich von seinem verstorbenen Vorsitzenden Heinz Erlenwein verabschieden Ausgestattet mit höchster Sozialkompetenz und natürlicher Autorität stand Heinz Erlenwein neun Jahre dem Altestenrat unseres Vereins vor. Über die satzungsgemäßen Aufgaben dieses Gremiums hinaus, hatte er stets ein offenes Ohr für die Anliegen eines jeden Mitglieds. Beispielgebend für Generationen überzeugte er durch seine herzliche Menschliohkeit, sachliche Diskussionsbeiträge und umsichtiges Handeln. Wir werden Heinz Erlenwein in Dankbarkeit und in Anerkennung seiner persönlichen Verdienste ein stets ehrendes Andenken bewahren. Seiner Familie gilt unser aufrichtiges Mitgefühl.



Hülser Sportverein e. V.
Vorstand,  Ältestenrat und Mitglieder