Ältestenrat des Hülser SV

2021 - Ältestenrat in aktueller Zusammensetzung

 Foto: Hülser SV - Ältestenrat

Ursula Weghs - Verabschiedung nach 45 Jahren Ehrenamt!

Mit 38 (!) Jahren schon Mitglied im Hülser SV Ältestenrat hat Ursula Weghs seit 1975 bis heute viele Vorsitzende des Hülser Sportvereins und auch die Vorsitzenden des Ältestenrates er- und z.T. überlebt und war bis heute ehrenamtlich tätig. 
Damit ist nun leider Schluss, knirschende Knie und ihr fortgeschrittenes Alter führten Ursula Weghs zu der Entscheidung, ihre 45 Jahre (!) dauernde Tätigkeit im Hülser SV Ältestenrat zu beenden. Es waren, so Ursula Weghs, aufregende, schon mal anstrengende, gleichwohl wunderschöne Jahre, in denen sie sich um das Wohl und Wehe der "älteren" Hülser SV - Mitglieder kümmern durfte.
Im Rahmen einer unter "Coronaauflagen" erschwerten Ältestenratsitzung verabschiedeten Ältestenratvorsitzender Harald Stemmle und seine Mitstreiter Ursula Weghs diese Woche feierlich aus ihrem Kreis. Harald Stemmle bedankte sich bei Ursula Weghs für ihren nimmermüden Einsatz über die vielen Jahre hinweg mit Blumen und einem kleinen Präsent.
Auch Hülser SV - Chef Dietmar Schöps machte Ursula Weghs seine Aufwartung; er bedankte sich im Namen des geschäftsführenden Vorstands mit Blumen für ihr so langjähriges und ehrenamtliches Engagement.
Für ihren weiteren Lebensweg wünschten Harald Stemmle und Dietmar Schöps Ursula Weghs und ihrem Mann beste Gesundheit und noch viele glückliche Jahre. Das große Wissen von Ursula Weghs über die "Hülser SV - Familie" wird dem Ältestenrat fehlen.

Foto und Bericht: Hülser SV - Ältestenrat