Hülser SV Vereinsmitteilungen

Unsere Vereinsmitteilungen in 2020 !

 Liebe Mitglieder/-innen des Hülser Sportvereins,

der geschäftsführende Vorstand hat aufgrund der Coronakrise in den wenigen bisherigen Sitzungen 2020 den Komplex Vereinsmitteilung mit all seinen unterschiedlichen Ein- und Auswirkungen besprochen, Vor- und Nachteile abgewogen und schließlich einstimmig den Beschluss gefasst, dass der Hülser SV in diesem Jahr nur eine Vereinsmitteilung herausgibt.

Grund ist u.a. die noch ausstehende Mitgliederversammlung, die derzeit nicht planbar ist, aufgrund der Größe unseres Vereins mit fast 2.500 Mitgliedern noch nicht stattfinden darf, da die Politik derartige "Großveranstaltungen" ggf. erst ab dem 31. August 2020 - neuesten Meldungen nach sogar erst im Oktober 2020 - wieder zulässt.

Da die Einladung zur Mitgliederversammlung 2020 in der Vereinsmitteilung erscheinen soll, werden wir deshalb bis dahin abwarten und dann ggf. sogar zwei Einladungen - für 2020 und 2021 - veröffentlichen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund !

Harald Stemmle
HSV-Pressewart
Pressewart

Regularien zur Abgabe von Beiträgen

Regularien fuer die Abgabe von Beiträgen für die anstehenden Ausgaben der VM (Stand: 10/2019)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Feste Abgabetermine für die jeweiligen Ausgaben (AG) der VM sind jeweils der 31.5. (Sommer-AG) und der 15.11. (Winter-AG) des Jahrers,
danach können leider k e i n e  Beiträge mehr berücksichtigt werden !

Die Beiträge bitte a u s s c h l i e ß l i c h an die nachfolgende Adresse senden:  hsv@erlenwein.de !

Neu ist der Wunsch nach Benennung der Autoren und der Fotografen bzw. Bildquellen sowie um Angabe der Termine zu geplanten Aktivitäten/Veranstaltungen aller Abteilungen, die dann - wie gewohnt auf der Seite 3 der Vereinsmitteilung - veröffentlicht werden.

Weitere, insbesondere techn. Hinweise zu den Beiträgen, sind bitte der
(gelben) Anlage zu entnehmen :


                                   --->   Hinweise zu Gestaltung und Abgabe der Beiträge


Harald Stemmle
HSV-Pressewart