Aktuelles - Termine

Tagestour 19.07.2019

Hallo zusammen,

um an den Startpunkt unserer nächsten Tages-Radtour zu kommen, müssen wir zunächst ein Stück mit dem PKW fahren. Einzelheiten habe ich wieder in
der anhängenden PDF-Datei dargestellt.
Um festzustellen, wer insgesamt mitfährt, treffen wir uns zunächst mit den Fahrzeugen um 10.00 Uhr am Parkplatz Reepeweg. Von dort fahren wir dann zum Startort nach Sonsbeck und beginnen unsere Radtour dort um 11:00 Uhr. Bis dahin sollte jeder den Startort erreicht haben. Als Anfahrt sollte die Strecke Aldekerk, Issum, Kapellen, Sonsbeck genutzt werden. Über die Autobahn ist es deutlich weiter.
Ich empfehle ein Handtuch zum Füsse trocknen und wenn - wer hat - ein Fernglas mitzunehmen. Ich habe bei meiner Vortour einige Störche sehen können.

>>> Wichtige anstehende Termine der Radsportsaison 2019 <<<

#17. Hülser Breetlooks - RTF 2019 am Samstag 03.08.2019

RTF-Flyer zum Ausdrucken -> 17. HÜLSER BREETLOOKS RTF

>>> Unsere Aktivitäten aus der Radsportsaison 2019 <<<

2. Tagestour mit dem Tourenrad am 01.06.2019

Eine kleine Gruppe von 10 Personen machte sich am Samstag bei bestem Radl-Wetter zu einer Rundtour an den Rand des NSG "Die Leucht" auf.

Wir passierten dabei:u.a. Oermten, Sevelen, Golfplatz Issum, Kamperbrück und den Vluyner Busch. Um die gesamte Strecke von ca. 54 km gut bewältigen zu können, wurde eine Stärkung im Baerlagshof eingenommen. Trotz eines kleinen Zwischenfalls kam die Gruppe gesund und frohen Mutes am Nachmittag wieder in Hüls an.

Bild und Bericht: HSV-Radsportabteilung

Tourbeschreibung z. Ausdrucken u. Nachfahren-> 2. HSV-Rad Tagestour 2019

Tagesausflug am 18.05.19 nach Walbeck

 Am Samstag, 19.05.19 machte die Radsportabteilung des Hülser SV ihren jährlichen Tagesausflug. Ziel war die Spargelstadt Walbeck und die Steprather Mühle.
Die Radtour mit rd. 62 km führte durch die schöne Landschaft bis zum Gasthaus Eyckmann in Walbeck.
Hier fand das Mittagessen mit  dem " Spargel satt-Menue " statt.  Alle ließen sich das edle Gemüse schmecken. Im Anschluß daran besichtigte man die in der Nähe stehende älteste gängige Windmühle Deutschlands, die Steprather Mühle (vermutlich 1452 erbaut). Wer wollte konnte im dazugehörigen Mühlencafe Kaffee und Kuchen zu sich nehmen.
Zu Beginn der Tour war es etwas trübe doch dann war  Petrus  der Gruppe hold und bescherte einen wunderschönen Maitag mit viel Sonnenschein.

Bild und Bericht: HSV-Radsportabteilung